Um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten und die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, verwendet diese Website Cookies, die die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken ermöglichen.

Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Weitere Informationen
ARCS TECHNOLOGY

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Business-Website. Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität und unser Hauptanliegen. Daher ist Transparenz in Bezug auf den Umgang mit und die Verarbeitung der von uns erhobenen personenbezogenen Daten eine Verpflichtung für uns.

In dieser Richtlinie bezieht sich ein Verweis auf "ARCS", "wir", "uns", "unser" oder das "Unternehmen" auf ARCS Solutions Private Limited, Indien.

Diese Schutzerklärung erläutert, welche personenbezogenen Daten ARCS von Ihnen (und Dritten) durch unsere Interaktionen mit Ihnen (und Dritten) und durch unsere Produkte und Dienstleistungen erhebt und wie wir diese Daten verwenden und welche Rechte Ihnen als betroffene Person oder Verbraucher zustehen.

Diese Richtlinie gilt, wenn wir als Datenverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher, Produkte, App-Nutzer und Servicenutzer handeln; mit anderen Worten, wenn wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bestimmen.

Im Allgemeinen der Besuch unserer Website und verweisende Produkt auf unserer Website, muss nicht unbedingt die Eingabe von persönlichen Informationen. Um unsere Produkte und Dienstleistungen jedoch im Weiterenum zu nutzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen. Dies gilt für das Senden von Informationsmaterial sowie die Beantwortung individueller Anfragen.

ARCS bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, die Software, Websites und Apps, Managed IT Services umfassen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, verteilen oder vermieten, es sei denn, wir haben Ihre Andeutung, dies gesetzlich vorgeschrieben zu tun.

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen in dieser Datenschutzrichtlinie auf Sie anwendbar sind, sofern nicht anders angegeben, basierend auf Ihrem Wohnsitzstatus. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, gelten für Sie Verweise auf die DSGVO. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten ansässig sind, gelten verweise auf die CCPA auf Sie.

Im Falle von Handlungen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben werden, oder andere, oder Dienstleistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, verfolgen und speichern. Wir werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Website ausdrücklich zustimmen, z.B. bei der Personalisierung unserer Website, bei der Analyse des Nutzerverhaltens, beim Einloggen etc.

ARCS sammelt Daten, um effektiv zu arbeiten und Ihnen die besten Erfahrungen mit unseren Produkten, Dienstleistungen, Software, Websites und Apps zu bieten. Viewer muss einige dieser Daten direkt bereitstellen, z. B. wenn Sie ein Konto erstellen, Ihr Lizenzkonto verwalten, Produkte und Dienstleistungen kaufen oder uns um Support kontaktieren. Wir erhalten einen Teil davon, indem wir aufzeichnen, wie Sie mit unseren Produkten interagieren, z. B. während der Verwendung von Technologien wie Cookies, und Fehlerberichte oder Nutzungsdaten von Software erhalten, die auf Ihrem Gerät ausgeführt wird.

Sie haben die Wahl über die Daten, die wir sammeln. Sie werden aufgefordert, bei Bedarf personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich jedoch dagegen entscheiden, keine Daten zur Verfügung zu stellen, die erforderlich sind, um Zugang zu einem vollständigen Produkt oder einer Dienstleistung zu erhalten, können Sie in diesem Fall möglicherweise nicht über die vollständige Produkt- oder Serviceerfahrung verfügen.

Die von uns erfassten Daten hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen, einschließlich Ihrer Datenschutzeinstellungen, und den Produkten und Dienstleistungen, die Sie nutzen, ab. Die von uns erfassten Daten können Folgendes umfassen:

  • Name und Kontaktdaten
  • - Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere ähnliche Details.
  • Unternehmen und Position
  • -Name und Adresse mit Kontaktnummer.
  • Anmeldeinformationen
  • - verschlüsselte Passwörter, Kennworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Kontozugriff verwendet werden
  • Demografische Daten
  • - Alter, Geschlecht, Land und bevorzugte Sprache.
  • Zahlungsdaten
  • - Daten, die für die Zahlungsabwicklung erforderlich sind, wie z. B. zahlungsmittelgebundene Nummern (z. B. Eine Kreditkarte, PayPal-Details) und den Sicherheitscode, der mit Zahlungsmedien verknüpft ist.
  • Geräte- und Nutzungsdaten
  • - Daten über Ihr Gerät und wie Sie und Ihr Gerät mit unseren Produkten und Dienstleistungen interagieren.
    Zum Beispiel:
    • Wir erheben Daten über die genutzten Dienstleistungen, die gekauften Artikel und die besuchten Webseiten.
    • Wir erfassen Daten über Ihr Gerät und das von Ihnen genutzte Netzwerk und greifen auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu, z. B. IP-Adresse, Gerätekennungen, Regional- und Spracheinstellungen.
    • Wir erfassen Daten über die Leistung der Produkte und Dienstleistungen und alle Probleme, die Sie mit ihnen haben. Diese Daten helfen uns, Probleme in den verwendeten Produkten und Dienstleistungen zu diagnostizieren, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und entsprechende Lösungen anzubieten.
    • Zur Fehlerbehebung und Unterstützung erfassen wir Daten über Sie, die verwendete Hardware und die verwendete Software sowie weitere Details zu dem Vorfall.

Diese Informationen werden aggregiert, um die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Zeit auf der Website, die aufgerufenen Seiten und ähnliche Informationen zu messen. Wir erfassen auch Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und den Inhalt von Nachrichten, die Sie uns senden, wie Feedback und Produktbewertungen, die Sie schreiben, oder Fragen und Informationen, die Sie für den Kundensupport bereitstellen. Wenn Sie uns kontaktieren, z. B. für Kundensupport, Telefongespräche oder Chat-Sitzungen mit unseren Vertretern können überwacht und aufgezeichnet werden, um Die Qualität zu verbessern.

Wir können auch Daten von Dritten

  • Soziale Netzwerke ,
  • - wenn Sie uns die Erlaubnis erteilen, über unsere Website auf Ihre Daten in einem oder mehreren Netzwerken zuzugreifen.
  • Dienstleister
  • - die uns helfen, einen Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse zu bestimmen, um Angebote und Inhalte an Ihren Standort anzupassen.
  • Partner
  • - mit denen wir Cloud-Produkte und -Dienstleistungen von Dritten anbieten oder gemeinsame Marketingaktivitäten durchführen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies zur Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen und zur Erfüllung der von Ihnen angeforderten Transaktionen oder zu anderen wesentlichen Zwecken wie der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Da diese Anforderungen für Datentypen im Kontext verschiedener Produkte variieren können, können die tatsächlichen Aufbewahrungsfristen erheblich variieren. Dazu gehören dinge wie die Wartung und Verbesserung der Leistung dieser Produkte und Dienstleistungen, die Sicherheit unserer Systeme und die Führung geeigneter Geschäfts- und Finanzdaten.

Dies ist die allgemeine Regel, die die Basisfür die meisten Datenaufbewahrungszeiträume festlegt. Sie kann verbindliche Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, behördliche Anordnungen zur Aufbewahrung von Daten, die für eine Untersuchung relevant sind, oder Daten, die für Die Zwecke von Rechtsstreitigkeiten aufbewahrt werden müssen, umfassen.

ARCS verwendet die gesammelten Daten für

  • um interne Aufzeichnungen zu führen.
  • um unser Geschäft zu betreiben und unseren Kunden effiziente (einschliesslich Verbesserung und Personalisierung) Produkte und Dienstleistungen anzubieten.
  • Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern und um wesentliche Geschäftsvorgänge durchzuführen. Dazu gehören der Betrieb der Produkte, die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung der Produkte und Dienstleistungen, die Entwicklung neuer Dienstleistungen, die Durchführung von Forschungsarbeiten und die Unterstützung der Kunden.
  • Wir verwenden die von uns gesammelten Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren und unsere Kommunikation mit Ihnen zu personalisieren. Beispielsweise können wir Sie telefonisch, per E-Mail oder auf anderem Wege kontaktieren, um Sie zu informieren, wenn ein Dienst beendet wird, um Sie über verfügbare Updates zu informieren, um Sie über einen Dienst auf dem Laufenden zu halten, um Sie zur Teilnahme an einer Umfrage einzuladen oder um Ihnen mitzuteilen, dass Sie handeln müssen, um Ihr Konto aktiv zu halten. Darüber hinaus können Sie sich für E-Mail-Abonnements anmelden und wählen, ob Sie von uns Werbemitteilungen erhalten möchten.
  • Wir können die Informationen verwenden, um die Website und die Dienste entsprechend den Verbraucherinteressen anzupassen.
  • Von Zeit zu Zeit können wir die Informationen auch für Marktforschungszwecke verwenden.

Wir geben personenbezogene Daten weiter, die nach Ihrer Einwilligung oder erforderlichenfalls zur Abwicklung einer Transaktion oder zur Bereitstellung von Produkten, die Sie angefordert oder autorisiert haben, erhoben werden, z. B. wenn wir Ihre Inhalte an Dritte weitergeben, wenn Sie Zahlungsdaten für einen Kauf bereitstellen, wie Banken und andere Unternehmen, die Zahlungsvorgänge verarbeiten oder andere Finanzdienstleistungen erbringen, sowie zur Betrugsprävention und Kreditrisikominderung.

ARCS Geschäftsprozesse sind international in Umfang und Natur und in der Regel länderübergreifende Grenzen. Daher sollten Sie sich bewusst sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen ArcS-Stellen teilen und in Länder in der Welt übertragen können, in denen wir Rechenzentren haben oder anderweitig Geschäfte tätigen, einschließlich derjenigen, die sich außerhalb der Europäischen Union (EU) befinden.

ARCS stellt sicher, dass solche Datenübertragungen in jedes dieser Länder durch geeignete Garantien geschützt werden, nämlich durch die Anwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden (Art. 46 DSGVO).

Wo auch immer Ihre personenbezogenen Daten in der ARCS-Gruppe verarbeitet werden, profitieren Ihre personenbezogenen Daten von der gleichen Sicherheit.

Wir geben personenbezogene Daten auch an Anbieter oder Agenten weiter, die in unserem Namen für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke arbeiten, z. B. Unternehmen, die wir beauftragt haben, Kundendienstzubieten zu leisten oder beim Schutz und der Sicherung unserer Systeme und Dienste zu helfen, um diese Funktionen bereitzustellen. In solchen Fällen müssen diese Unternehmen unsere Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen einhalten und dürfen personenbezogene Daten, die sie von uns erhalten, nicht für andere Zwecke verwenden.

Bitte beachten Sie, dass einige unserer Produkte Referenzlinks zu Produkten Dritter enthalten, deren Datenschutzpraktiken sich von ARCS unterscheiden. Wenn Sie personenbezogene Daten auf einer dieser Produktwebsites angeben, unterliegen Ihre Daten ihren Datenschutzbestimmungen.

Wir können auch – durch Gesetz, Gerichtsverfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes – verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder anderer Fragen von öffentlicher Bedeutung notwendig oder angemessen ist.

Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir in gutem Glauben feststellen, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und verfügbare Rechtsmittel zu verfolgen, unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, Betrug zu untersuchen oder unsere Geschäfts- oder Nutzeraktivitäten zu schützen.

Wir können auch personenbezogene Daten im Rahmen einer Unternehmenstransaktion wie Fusion oder Verkauf von Vermögenswerten offenlegen. Dies kann bedeuten, dass wir personenbezogene Daten an potenzielle oder tatsächliche Käufer von Teilen unseres Geschäfts offenlegen oder personenbezogene Daten von potenziellen Verkäufern erhalten. Es ist unsere Praxis, einen angemessenen Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu suchen, die bei solchen Transaktionen offengelegt werden.

Wir halten uns an die Grundsätze des Datenschutzes in der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU. Wir werden bei allem, was wir tun, alles in unseren Kräften Stehende tun, um diese Grundsätze einzuhalten.

Einwohner Kaliforniens, die persönliche Informationen angeben, um Produkte oder Dienstleistungen für den persönlichen, familiären oder privaten Gebrauch zu erhalten sind berechtigt, einmal im Kalenderjahr Informationen über die Kundeninformationen anzufordern und von uns zu erhalten, die wir für ihre eigenen Direktmarketingzwecke an Dritte weitergegeben haben, einschließlich der Kategorien von Informationen sowie der Namen und Adressen der Unternehmen, mit denen wir diese Informationen geteilt haben. Wie an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert, geben wir die persönlichen Daten von Einwohnern Kaliforniens derzeit nicht für eigene Direktmarketingzwecke an Dritte weiter. Wenn Sie jedoch weitere Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken und zur Einhaltung des kalifornischen Rechts haben, wenden Sie sich bitte an privacy@arcstechnologies.com

Wir informieren Sie über die Umstände, unter denen Ihre personenbezogenen Daten erfasst und in eines von mehreren Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EU/EWR), einschließlich Indien, übermittelt werden können.

Daher können Ihre persönlichen Daten außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit verarbeitet werden, und zwar in Ländern, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie Ihre Gerichtsbarkeit vorsehen, wie z.B. der Europäische Wirtschaftsraum (EWR). Wir und unsere anderen Geschäftspartnerunternehmen haben Büros und Einrichtungen auf der ganzen Welt. ARCS stellt sicher, dass Übertragungen in jedes dieser Länder durch angemessene Schutzmassnahmen geschützt werden, namentlich durch die Verwendung von Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden (Art. 46 GDPR).

In most case, you have the right to access your personal data. You can also request that your personal data be rectified or deleted. You are entitled as well to object to the processing of your personal data or to request restriction thereof.

In addition, you have the right to ask for receiving your personal data in a structured and standard format.

You can view, edit, or delete your personal data online for many ARCS products and services. The extent at which you can access or control your personal data is dependent on the products and services you use or subscribed for. If you cannot access certain personal data collected by ARCS directly through the ARCS products and services in use, you can always contact ARCS by using our website contact-us form or writing to us through email at privacy@arcstechnologies.com. We will respond to your requests within a reasonable time.

Vorbehaltlich der Gesetze Ihres Landes haben Sie das Recht, auf Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten, einschließlich Ihres Profils und Ihrer Präferenzen, zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder zu übertragen.

Vorbehaltlich der Gesetze Ihres Landes haben Sie die folgenden zusätzlichen Rechte:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung;
  • das Recht, die Verarbeitung einzuschränken;
  • das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren; und
  • das Recht, die Zustimmung zurückzuziehen.

Sie haben das Recht auf eine Bestätigung, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten oder nicht, und, wenn dies der Fall ist, auf Zugang zu den persönlichen Daten sowie auf bestimmte zusätzliche Informationen. Diese Zusatzinformationen umfassen Angaben über den Zweck der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und die Empfänger der personenbezogenen Daten.

Unter der Voraussetzung, dass die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, werden wir Ihnen eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Das erste Exemplar wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, für weitere Exemplare kann jedoch eine angemessene Gebühr erhoben werden. Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, indem Sie den Kontakt innerhalb dieser Richtlinie benutzen.

Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten über Sie berichtigen zu lassen und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, unvollständige personenbezogene Daten über Sie ausfüllen zu lassen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten ohne unangemessene Verzögerung gelöscht werden. Zu diesen Umständen gehören: die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; Sie widerrufen die Einwilligung in die Verarbeitung mit Ihrer Einwilligung; Sie widersprechen der Verarbeitung nach bestimmten Regeln des anwendbaren Datenschutzrechts; die Verarbeitung erfolgt für Zwecke des Direktmarketings; und die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Es gibt jedoch Ausschlüsse des Rechts auf Löschung. Zu den allgemeinen Ausschlüssen gehören die Fälle, in denen die Verarbeitung notwendig ist: für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist unrechtmäßig, aber Sie widersetzen sich der Löschung; wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke unserer Verarbeitung, aber Sie benötigen personenbezogene Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und Sie haben der Verarbeitung widersprochen, bis die Überprüfung dieses Widerspruchs abgeschlossen ist. Wenn die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, können wir Ihre persönlichen Daten weiterhin speichern. Wir werden sie jedoch nur anderweitig verarbeiten: mit Ihrer Zustimmung, zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jedoch nur insoweit, als die Verarbeitung aufgrund der gesetzlichen Grundlage notwendig ist für: die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung der uns übertragenen öffentlichen Gewalt erfolgt; oder die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten legitimen Interessen. Wenn Sie einen solchen Einspruch erheben, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (einschließlich der Erstellung von Profilen für Direktmarketingzwecke) zu widersprechen. Wenn Sie einen solchen Einspruch erheben, werden wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu diesem Zweck einstellen.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre Situation beziehen, gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke Einspruch zu erheben, es sei denn, die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich, die aus Gründen des öffentlichen Interesses durchgeführt wird.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben, müssen wir Sie unter Umständen um bestimmte Informationen bitten, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen, und die uns zeigen, dass Sie berechtigt sind, eine solche Anfrage zu stellen. Damit soll sichergestellt werden, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, diese zu erhalten.

Zustimmung; oder dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für die Durchführung von Schritten auf Ihren Wunsch hin vor Vertragsabschluss erforderlich ist und diese Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es sich nachteilig auf die Rechte und Freiheiten anderer auswirken würde.

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat tun, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort der mutmaßlichen Verletzung haben.

Soweit die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.

Sie können jedes Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten durch eine schriftliche Mitteilung an uns ODER durch Senden der E-Mail an privacy@arcstechnologies.com ausüben.

Wir ergreifen angemessene und geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um die von uns erfassten, verwendeten oder übertragenen personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass wir aufgrund des offenen und ungesicherten Charakters des Internets keine Verantwortung für die Sicherheit von Übertragungen persönlicher Daten über das Internet übernehmen können.

Die ARCS-Website kann Verweislinks zu anderen Websites von Interesse enthalten. Daher garantieren wir nicht für die Datenschutzrichtlinien der externen Websites, auf die wir verwiesen haben. Wenn Sie jedoch diese Links benutzt haben, um unsere Website zu verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keine Kontrolle über diese andere Website haben.

Daher können wir keine Verantwortung für den Datenschutz von Informationen übernehmen, die Sie beim Besuch einer anderen externen Website angegeben oder eingegeben haben. Sie sollten Vorsicht walten lassen und sich die für die jeweilige Website geltende Datenschutzerklärung ansehen.

Wir haben ein starkes Interesse daran, unsere Marke, Produkte, Initiativen und Werte zu fördern. Wir senden Ihnen möglicherweise Marketingkommunikation über verschiedene Kanäle. Sie können wählen, ob Sie von uns Werbemitteilungen per E-Mail, SMS, physischer Post und Telefon erhalten möchten.

Diese Auswahlmöglichkeiten gelten nicht für obligatorische Dienstmitteilungen, die Teil bestimmter ARCS-Produkte und -Dienstleistungen sind, oder für Umfragen oder andere Informationsmitteilungen, die ihre eigene Abmeldemethode haben. Falls es die geltende Gesetzgebung erfordert, werden wir Sie vor dem Versand von Marketingmitteilungen separat um Ihre Zustimmung bitten.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie gesammelt haben, es sei denn, wir sind der Meinung, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck und dem anwendbaren Recht vereinbar ist. Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen nicht damit zusammenhängenden Zweck verwenden müssen, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen und Ihnen die rechtliche Grundlage erläutern, die uns dies erlaubt.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung unter Einhaltung der oben genannten Regeln verarbeiten dürfen, wenn dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

Please visit our cookies policy : https://www.arcstechnologies.com/de_de/cookie-policy

Bei grenzüberschreitenden Lieferungen oder Dienstleistungen trägt der Kunde alle anfallenden Zölle, Gebühren oder sonstigen Abgaben. Der Kunde wickelt gesetzliche oder behördliche Verfahren im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Lieferungen oder Leistungen in eigener Verantwortung ab, da nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Wenn Sie Ihr eigenes Konto bei ARCS erstellen, können Sie sich bei ARCS-Produkten und -Dienstleistungen anmelden.

  • Benutzerkonto erstellen
  • Bei der Erstellung eines Benutzerkontos werden Sie nach bestimmten persönlichen Daten gefragt. Ihnen wird eine eindeutige ID-Nummer zur Identifizierung Ihres Kontos und der damit verbundenen Informationen zugewiesen. Während einige Produkte, wie z.B. solche, die eine Zahlung erfordern, einen echten Namen erfordern, können Sie sich anmelden. Für die Nutzung einiger ARCS-Produkte und -Dienstleistungen ist diese Angabe möglicherweise nicht erforderlich.
  • Anmeldung
  • Mit jeder Anmeldung für ein ARCS-Konto erstellen wir eine Aufzeichnung Ihrer Anmeldung, die das Datum und die Uhrzeit, Informationen über das Produkt, bei dem Sie sich angemeldet haben, Ihren Anmeldenamen, die Ihrem Konto zugewiesene eindeutige Nummer, eine Ihrem Gerät zugewiesene eindeutige Kennung, Ihre IP-Adresse sowie Ihr Betriebssystem und Ihre Browserversion enthält. Wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, bleiben Sie angemeldet, bis Sie sich wieder abmelden. Wenn Sie angemeldet sind, werden bei einigen Produkten Ihr Name oder Benutzername und Ihr Profilfoto (falls Sie eines zu Ihrem Profil hinzugefügt haben) als Teil Ihrer Nutzung von ARCS-Produkten und -Dienstleistungen angezeigt.
  • Zugang zu Produkten von Drittanbietern
  • Wenn Sie sich mit Ihrem ARCS-Konto bei einem Produkt von Drittanbietern anmelden, werden Sie gebeten, sich damit einverstanden zu erklären, die für dieses Produkt erforderlichen Kontodaten weiterzugeben. Wenn Sie eingewilligt haben, Ihre Profildaten weiterzugeben, kann die Drittpartei Ihren Namen oder Benutzernamen und Ihr Profilfoto (falls Sie eines zu Ihrem Profil hinzugefügt haben) anzeigen, wenn Sie sich bei diesem Drittprodukt anmelden. Sie sollten die Datenschutzerklärung für jedes Produkt, bei dem Sie sich anmelden, und für jeden Händler, bei dem Sie einkaufen, sorgfältig prüfen, um festzustellen, wie er die gesammelten Daten verwenden wird.

Diese Website verwendet sogenannte Webfonts von Google für die einheitliche Darstellung von Schriften. Wenn Sie auf eine Seite zugreifen, lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriften korrekt darzustellen.

Die Verwendung von Google Webfonts liegt im Interesse einer einheitlichen und attraktiven Darstellung unserer Online-Dienste. Wenn Ihr Browser keine Webfonts unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Wir werden nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne vorherige überprüfbare elterliche Zustimmung sammeln. Wenn wir erfahren, dass ein Kind unter 13 Jahren ohne elterliches Einverständnis personenbezogene Daten online übermittelt hat, wird es alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um diese Daten aus seinen Datenbanken zu löschen und diese Daten nicht für irgendwelche Zwecke zu verwenden (es sei denn, dies ist zum Schutz der Sicherheit des Kindes oder anderer Personen erforderlich oder gesetzlich erlaubt). Wenn Sie Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten, die wir von Kindern unter 13 Jahren gesammelt haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@arcstechnologies.com

Minderjährige unter 18 Jahren können die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten löschen lassen, indem Sie eine E-Mail an privacy@arcstechnologies.com senden und um Löschung bitten. Bitte beachten Sie, dass wir zwar angemessene Anstrengungen unternehmen, um solchen Anfragen nachzukommen, die Löschung Ihrer persönlichen Daten jedoch nicht die vollständige und umfassende Entfernung dieser Daten aus allen Systemen gewährleistet.

Wenn ein ARCS-Produkte und -Dienstleister das Alter erfasst, wird er entweder Benutzer unter 18 Jahren sperren oder sie bitten, die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einzuholen, bevor sie ihn verwenden dürfen. Wir werden Kinder unter 18 Jahren nicht wissentlich auffordern, mehr Daten anzugeben, als für die Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen erforderlich sind.

Eltern können die zuvor getroffenen Einwilligungsentscheidungen ändern oder widerrufen und die persönlichen Daten ihrer Kinder überprüfen, bearbeiten oder die Löschung dieser Daten verlangen.

Wir bieten Beta- oder andere kostenlose Produkte und Dienstleistungen ('Testversion') an, damit Sie diese evaluieren und gleichzeitig Feedback, einschließlich Leistungs- und Nutzungsdaten, an ARCS senden können. Folglich kann die Testversion automatisch zusätzliche Daten erfassen, weniger Kontrollen bieten und ansonsten andere Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen anwenden als die, die normalerweise in unseren Produkten und Dienstleistungen enthalten sind. Wenn Sie an der Testversion teilnehmen, setzen wir uns möglicherweise mit Ihnen in Verbindung, um Sie über Ihr Feedback oder Ihr Interesse an der weiteren Verwendung des Produkts nach der allgemeinen Veröffentlichung zu informieren.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden, bitte wenden Sie sich an unseren DSB unter privacy@arcstechnologies.com Sie haben in jedem Fall auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, nicht zufrieden sind und die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten der EU GDPR unterliegt, können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragten wenden und eine Beschwerde einreichen, wir werden unser Bestes versuchen, Ihre Probleme zu lösen, oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde; die vollständige Liste der Europäischen Behörden finden Sie hier (https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en)

Wir werden diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren, um Kundenfeedback und Änderungen an unseren Produkten und Dienstleistungen zu berücksichtigen. Wenn es wesentliche Änderungen der Erklärung oder der Art und Weise, wie ARCS Ihre persönlichen Daten verwendet, gibt, werden wir Sie entweder durch eine gut sichtbare Mitteilung über solche Änderungen informieren, bevor sie in Kraft treten, oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung zusenden.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmässig durchzulesen, um zu erfahren, wie das ARCS Ihre Daten schützt.

Wenn Sie eine technische oder Support-Frage haben, besuchen Sie bitte den untenstehenden Link und erfahren Sie mehr über die ARCS Support-Angebote. https://www.arcstechnologies.com/de_de/contact-us Wenn Sie ein Datenschutzproblem, Feedback oder eine Frage zu den Datenschutzrichtlinien von ARCS haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an privacy@arcstechnologies.com, wir werden Ihnen so früh wie möglich antworten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist unsere Priorität.

Wir können Ihre IT-Services transformieren

Wir senken unsere Kunden und Partner kontinuierlich die IT-Kosten. Wir können Ihrem Unternehmen helfen, das gleiche zu tun.

Rufen Sie uns heute an unter 0671-2970156